support@thegoodvibes.de Kostenloser Versand ab 60€ Tel.: +49 (0) 7393 87301 50

Ohrstecker "SEEANEMONE"

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hochwertiger Ohrstecker „SEEANEMONE“ von THEGOODVIBES ®  925 Sterlingsilber

 

Material: 925 Sterling Silber

Was ist 925 Sterling Silber? Sterlingsilber besteht zu 92,5 % aus reinem Silber und zu 7,5 % aus anderen Metallen, meist Kupfer. Es enthält jedoch niemals Nickel. Der Feingehalt beträgt somit 925/1000. Sterlingsilber war das Material der britischen Silberpennies, genannt „Sterlinge“ woher der Name des Schmuckstückes stammt.

 

Wie behandle ich 925 Sterling Silber richtig?
Sterlingsilber ist verglichen mit reinem Silber härter und muss dennoch vor alltäglichen Einwirkungen geschützt werden. Schmutz, Chlor- und Salzwasser, Schweiß sowie Kosmetika können ein Anlaufen und sonstige Makel am Schmuckstück verursachen. Denk bitte deshalb daran, dieses beim Sport, Abwasch/Gartenarbeit etc., im Schwimmbad sowie bei der Verwendung jeglicher Kosmetika oder reizender Seifen abzulegen.

 

Wie lagere ich Sterlingsilber richtig?
Silber reagiert (oxidiert) auf lange Sicht mit Sauerstoff, das heißt es läuft an und verändert seine Farbe. Dies liegt nicht an der Qualität, sondern ist das Resultat einer normalen chemischen Reaktion. Silberschmuck läuft beim Tragen in der Regel nie an und behält seinen Glanz, da es sich an der Kleidung und Haut durch Reibung selbst poliert. Wenn du deinen Schmuck nicht trägst, empfehlen wir diesen luftdicht aufzubewahren, am besten in einer verschlossenen Verpackung (z.B. ZIP-Beutel).

1-3 Werktage

  • TGV21-1208
Hochwertiger Ohrstecker „SEEANEMONE“ von THEGOODVIBES ®  925 Sterlingsilber... mehr
Produktinformationen "Ohrstecker "SEEANEMONE""

Hochwertiger Ohrstecker „SEEANEMONE“ von THEGOODVIBES ®  925 Sterlingsilber

 

Material: 925 Sterling Silber

Was ist 925 Sterling Silber? Sterlingsilber besteht zu 92,5 % aus reinem Silber und zu 7,5 % aus anderen Metallen, meist Kupfer. Es enthält jedoch niemals Nickel. Der Feingehalt beträgt somit 925/1000. Sterlingsilber war das Material der britischen Silberpennies, genannt „Sterlinge“ woher der Name des Schmuckstückes stammt.

 

Wie behandle ich 925 Sterling Silber richtig?
Sterlingsilber ist verglichen mit reinem Silber härter und muss dennoch vor alltäglichen Einwirkungen geschützt werden. Schmutz, Chlor- und Salzwasser, Schweiß sowie Kosmetika können ein Anlaufen und sonstige Makel am Schmuckstück verursachen. Denk bitte deshalb daran, dieses beim Sport, Abwasch/Gartenarbeit etc., im Schwimmbad sowie bei der Verwendung jeglicher Kosmetika oder reizender Seifen abzulegen.

 

Wie lagere ich Sterlingsilber richtig?
Silber reagiert (oxidiert) auf lange Sicht mit Sauerstoff, das heißt es läuft an und verändert seine Farbe. Dies liegt nicht an der Qualität, sondern ist das Resultat einer normalen chemischen Reaktion. Silberschmuck läuft beim Tragen in der Regel nie an und behält seinen Glanz, da es sich an der Kleidung und Haut durch Reibung selbst poliert. Wenn du deinen Schmuck nicht trägst, empfehlen wir diesen luftdicht aufzubewahren, am besten in einer verschlossenen Verpackung (z.B. ZIP-Beutel).

Weiterführende Links zu "Ohrstecker "SEEANEMONE""